Seifenblasenbild „Der Regenbogenfisch“

Idee XXI

Heute zeige ich eine sehr witzige, kurze Arbeit für den Kunstunterricht oder für Zuhause zum Ausprobieren.

Mit Hilfe von Seife und einem Trinkhalm wird aus flüssiger Farbe ein kleines Kunstwerk.

IMG_1029.JPG

Und das braucht es für das Seifenblasenbild:

  • Flüssige Seife (am Besten geht es mit Spülmittel)
  • Wasser
  • Blau Farbe (wer es sicher m?chte, greift zu Lebensmittelfarbe)
  • Kleines Becken
  • Trinkhalm
  • Weisses A5 Papier (am Besten klappt es mit Fotopapier)
  • Glitzerfolie
  • Farbiges Papier
  • Schere
  • Bleistift
  • Unterlage
  • Malschurz
  • Leim

IMG_1025.JPG

Und so geht`s:

  1. Lege den Malschurz an und eine Unterlage bereit.
  2. Nimm ein kleines Becken und fülle es mit etwas Wasser. Der Boden sollte sicher überall mit Wasser bedeckt sein.
  3. Mische das Wasser mit blauer Farbe. Am Besten nimmst du viel Lebensmittelfarbe.
  4. Mische als n?chstes noch etwas Seife ins blaue Wasser.
  5. Rühre das Wassergemisch gut durch.
  6. Nimm nun einen Trinkhalm und blase damit in das Wassergemisch. Durch die Seife sollten dabei viele Blasen entstehen.
  7. Nimm nun ein Papier und halte es vorsichtig in die Blasen hinein.
  8. Diesen Vorgang kanst du auch einige Male wiederholen. So lange, bis du mit dem Abdruck auf dem Papier zufrieden bist.
  9. W?hrend dem Trocknen kannst du alle anderen Dinge versorgen.
  10. Schneide aus Glitzerfolie und farbigem Papier Fische aus und klebe sie auf dein Seifenblasenkunstwerk. Für einen Glitzerschwarm klebst du alles Fische aus Glitzerfolie auf. Auch gut sieht es aus, wenn du blaue und violette Fische aufklebst und nur einen aus Glitzerfolie (Regenbogenfisch).
  11. Nun ist dein kleines Kunstwerk fertig. Du kannst es auch auf ein gefaltetes, blaues Papier kleben. So erh?ltst du eine sch?ne Karte zum Verschenken.

IMG_1049.JPG

IMG_1044.JPG

Viel Spass beim Ausprobieren!

Eure

buch!deefee

 

 

IMG_1006

 

 

 

 

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar